Austellungen

veröffentlicht am 21 Apr 2023

0

2024

FLOATING

LEO LAB
Phönixhof
Ruhrstraße 11, 22761 Hamburg
Sa. 3.8. – Sa. 31.8.2024

Vernissage: Samstag, 3.8., 11 Uhr

Erst in der Vergänglichkeit zeigt sich die vollkommene Schönheit der Natur.
Meine großformatigen Fotos enthüllen unsichtbare Welten der Botanik, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind.
In der künstlerischen Momentaufnahme inszeniere ich den organischen Verfall von
Pflanzen in einer beeindruckenden Farbigkeit und einer besonderen Ästhetik.
Die Fotos sprechen Emotionen an, berühren, bieten Raum für Eigenreflexion, sind Anlass
für ein erweitertes Sehen. Sie zeigen Leichtigkeit und feiern den magischen Moment.

Einladung

KULTURLOTSE

#################

 

Atelierausstellung
63843 Niedernberg
Saatbeet des Frühlings

18. Mai – 9. Juni 2024

Main Echo 22.5.2024

#################

2023

Atelierausstellung
Bötelkamp 35
22529 Hamburg

Vernissage: Freitag, 10. November ab 19 Uhr
Samstag, 11. November 14 – 19 Uhr
Sonntag, 12. November 12 – 18 Uhr

Einladung

Kulturlotse ALGENART

Impressionen der Vernissage

„Können Algen die Welt retten?

Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH (Westfoyer)
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Hoffnung im politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Diskurs um den Klimawandel
Installation mit Fahnen und großformatigen Fotos

20. – 30. April 2023
Start zum EuropaCamp der ZEIT-Stiftung

 Flyer

Europa Camp Ankündigung

Up now!

Installation und Fotografie

Vernissage, 13. April, 19 Uhr
14. + 15. April 2023, 16 – 19 Uhr, 16. April, 13- 17 Uhr

Temporäre Galerie „einmalig“ 30. März – 30. April 2023
im ehemaligen Friseursalon am Siemersplatz
, Osterfeldstraße 84, Hamburg-Lokstedt/Eppendorf

 

2022

 

6. August – 4. September 2022

Atelierhaus ALTES GUT

97633 Herbstadt
Schulzengasse 1

Flyer

Main Post
Mainröhn 24

Vernissage
5.8.2022

 

INTERSPACE II

18. + 19. Juni 2022

Lüttge Garten
Liethwisch 1, 22529 Hamburg
Garteneingang: Hinter der Lieth / Ecke Schwübb

Interspace II Einladung

Vernissage
Samstag, 18. Juni, ab 19:00 Uhr (mit Live Musik)
Tag des Offenen Gartens
Sonntag, 19. Juni, 12:00 – 18:00 Uhr

Die 40 zwei Meter hohen Fahnen  sind in Ost – West Richtung in einer Schiffssetzung angeordnet.
Sie geben Raum zum Philosophieren und rufen zu einem Dialog auf.
3 Meter hohe Fahnen aus der Ausstellung INTERSPACE I wehen in den alten Bäumen
des denkmalgeschützten Gartens.
Inmitten der Installation erlebt man ein Wechselspiel zwischen Kunst und Natur unter freiem Himmel.
Der Garten lädt zum Verweilen ein, wird zur Oase, einmal eingetaucht, scheint die Außenwelt nicht mehr zu existieren.

2021

INTERSPACE I

21.8. – 25.9.2021

LEO LAB
Bahrenfelder Straße 260
22765 Hamburg – Ottensen

NEWS: Live Musik, Jazz und Soul, Donnerstag, 23.9. ab 18 Uhr

FINISSAGE: Samstag, 25.9. 12 – 16 Uhr

Öffnungszeiten
Mo-Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr

An folgenden Samstagen, 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. ist die Installation mit 10 Fahnen im öffentlichen Raum aufgebaut, auch während der Photopia am Do. + Fr. 23. + 24.9..

Eine signierte Mappe mit 25 Fotos aus der Ausstellung ist in einer Edition von 100 Ex. erschienen.

35 großformatige, farbintensive Prints von fragil erstarrten, verwesten Pflanzenteilen mit unterschiedlichen Lichtquellen wurden in Szene gesetzt.
Die Fotos zeigen intensiv vergängliche Schönheit.
Das Objektiv der analogen Kamera sucht nach Ein- und Durchblicken pflanzlicher Skelette, die ein eigenes Seelenleben zu entwickeln scheinen.
Die Vergänglichkeit wird so durch bewusste Inszenierung eingefroren und lässt vielfältige Assoziationen zu.
JULI  M begibt sich mit INTERSPACE auf die Suche nach noch unbekannten Innenräumen, Zwischenräumen und Freiräumen, die in ihrer assoziativen Bildwerdung Gestalt annehmen.

Einladung

Pressemitteilung

 

2020

FIRNIS - MEXICO
schwarz-weiß Fotos

Die 69 Fotos warten auf einen neuen Ausstellungsraum.

LEO LAB
Bahrenfelder Straße 260
22765 Hamburg – Ottensen

FINISSAGE
Samstag, 19.September 2020
Die Ausstellung wurde bis 30. September 2020 verlängert.

Katalog

Elbe-Wochenblatt_6.Mai 2020
Kulturlotse

FILME
Rundgang durch die Ausstellung
(Link zum Film mit Geige / David Niemann)

Rundgang durch die Ausstellung
(Link zum Film mit Saxophon / Christian Berndt)

 

Blick in den Aufbau der Ausstellung

_____________________________________________________________________

2019

Fundstücke: StreetArt

Teufels Küche
Keplerstraße 18
22765 Hamburg - Ottensen
21.November-31.Dezember 2019

VERLÄNGERT bis 31.Januar 2020

Einladung

Elbe-Wochenblatt_27.11.2019

Öffnungszeiten der Teufels Küche:

Mo – Fr 12 – 21:30 Uhr
Sa 13 – 22 Uhr und So 17 – 22 Uhr

 

 

_____________________________________________________________________

Chaos und Struktur

KUNST AM GATE
Hamburg Airport Helmut Schmidt
1. Oktober – 31. Dezember 2019

Gate C12 – 14

 

 

 

 

 

 

Ausstellungskarte

AUFBAU


Kulturfest

Landgang Brauerei
17./18. Mai 2019
Beerenweg 12, 22761 Hamburg

 2018

Photokina
Köln
26. – 29.September 2018

 

Im Gespräch mit Andrea Sippel, Hahnemühle,  Product Manager Digital FineArt

———————————————————

PROFIFOTO, Ausgabe September 2018

———————————————————

CHAOS UND STRUKTUR

Ausstellung: 17. Februar – 28. April 2018

Ausstelungsfoto_web

Einladung

 

LEO LAB
Bahrenfelder Straße 260
22765 Hamburg

Vorbereitung

Vernissage

Vernissage_5

Vernissage_1

Vernissage_2

Vernissage_3

Vernissage_4

„Muchas gracias para la invitación de arriba mencionada  exhibición.  El secco y los dulces me gustaban excelente.
La fotógrafa:  Juli m para mi es una de las mejores expertas en su materia. „
Muchas gracias  – un abrazo – TRAUTE SCHAEFER


2017

foto-ausstellung-verwerfungen

VERWERFUNGEN

Ausstellung
26.11. 2016 – 17.2.2017
Lutterothstr. 56a 20255 Hamburg

 

EINBLICKE

ausstellung_neu_1 ausstellung_neu_2 ausstellung_neu_3 ausstellung_neu_4 ausstellung_neu_5 ausstellung_3

Finissage 3 Finissage 2 DSC_2274 DSC_2253 DSC_2248 DSC_2244